WIE WIR ARBEITEN

Unsere Projekte realisieren wir vom ersten Gespräch bis zur schlüsselfertigen Übergabe kompetent, transparent und messbar mit durchdachtem Projektmanagement und einer 360-Grad-Arbeitsweise. Das sorgt für zufriedene Kunden und störungsfreie, leistungsstarke IT-Lösungen. Für all das sind wir bestens gerüstet mit hoher fachlicher Kompetenz und langjähriger Erfahrung aus Projekten unterschiedlichster Größenordnungen sowohl im privatwirtschaftlichen als auch im öffentlichen Bereich.

Vor und hinter den Kulissen gibt es während der Projekte viel zu tun. Das Wichtigste zu unseren fünf Projektphasen im Überblick:

Projektphasen

  • 1. Beratung
  • 2. Konzept
  • 3. Implementierung
  • 4. Migration
  • 5. Betrieb

1. Beratung

Ihre IT macht Probleme? Sie möchten neue Technologien einführen oder Ihre IT-Umgebung den neuesten Standards anpassen? Am Anfang unserer Beratung stehen stets eine schnelle und genaue Analyse und Diagnose Ihrer Probleme, Ziele und Wünsche, sozusagen das Maßnehmen in unserer Schneiderei. Wir nehmen Ihre IT unter die Lupe und suchen nach Verbesserungspotential in Design und Konfiguration. Wir prüfen Ihr Vorhaben auf Machbarkeit und die dafür benötigten Komponenten. Gemeinsam schauen wir uns Ihre Geschäftsprozesse im Hinblick auf die Digitalisierungsfähigkeit an. In Gesprächen sammeln wir Informationen und entwickeln individuelle Lösungsansätze und Konzepte für maßgeschneiderte IT-Plattformen. Gefallen Ihnen die ersten „Skizzen“ unserer Schneider, wählen wir gemeinsam mit Ihnen die passenden Hard- und Softwarekomponenten und die benötigten Dienstleistungen aus.

2. Konzept

Ein Grobkonzept und eine erste Kostenplanung liegen Ihnen vor. In Workshops bestimmen wir nun gemeinsam die genauen Komponenten, planen und projektieren jede Schraube und sämtliche IT-Elemente. Das Ergebnis ist ein Detailkonzept mit entsprechender Konfigurationsplanung, welches einen genauen Blick auf Ihre zukünftige IT erlaubt. Die zu erwartenden finanziellen Aufwendungen sind Ihnen nun transparent.
Sicherheit steht für uns dabei ganz oben auf der Agenda. Wir richten unsere Planungsvorgaben an den Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) aus, berücksichtigen datenschutzrechtliche Fragen und übersetzen all das in passende Technik. Falls erforderlich beziehen wir auch die Vorgaben des Telekommunikationsgesetzes (TKG) in die Planung ein.
Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnittenes Betriebskonzept. Die zu erwartenden Aufgaben im täglichen Business sind klar umrissen. Die Infrastruktur und die Tools zum Betrieb Ihrer IT-Umgebung sind festgelegt.

3. Implementierung

Erst wenn unser Konzept in der notwendigen Detailtiefe voll und ganz Ihren Vorstellungen entspricht, implementieren wir Ihre neue oder optimierte IT-Umgebung und konfigurieren sie betriebsfertig. Die Expertise und Erfahrung unseres Teams sorgen dafür, dass der vorgegebene Zeit- und Kostenrahmen eingehalten wird.

4. Migration

Wir übernehmen den Transport Ihrer Daten in Ihre neue Umgebung, helfen bei Anpassungen und übergeben Ihre neue IT „schlüsselfertig“. Besonders wichtig ist uns dabei, dass Sie weitgehend unterbrechungsfrei weiterarbeiten können. Die Kunst der maßgeschneiderten Migrationsplanung haben wir mit Ehrgeiz und Erfahrung perfektioniert. So bleibt Ihre IT zu jedem Zeitpunkt der Migration im Wesentlichen nutzbar. Wartungsfenster werden auf ein Minimum reduziert und liegen möglichst außerhalb Ihrer Geschäftszeiten.
Teil unserer Migrationsplanung ist immer auch eine Pilotierung. Ihre Nutzer haben somit die Möglichkeit aktiv mit dem neuen System zu arbeiten. So können wir auch in vorherigen Projektphasen nicht identifizierte Anforderungen berücksichtigen und spezifische Optimierungen am System vornehmen.

5. Betrieb

Es ist soweit! Ihre neue IT ist betriebsfertig und kann starten. Wir übergeben Ihnen Ihre individuelle Plattform nach Wunsch zum Eigenbetrieb und leisten in einer Übergangsphase weiteren Support. Natürlich können Sie uns auch mit dem IT-Betrieb bis hin zur Komplettbetreuung beauftragen. In diesem Fall erstellen wir ein Betriebskonzept nach den Best Practises der IT Infrastructure Library (ITIL), welches der Leitfaden unseres Betriebsteams in der täglichen Arbeit und Zusammenarbeit mit Ihnen ist.

Projektbegleitende Phasen

Projektmanagement

Unser erfahrenes Projektmanagement ist der Schlüssel zum Erfolg. Es beginnt schon mit dem ersten Gespräch und endet frühestens mit der Inbetriebnahme Ihrer auf Herz und Nieren geprüften IT-Plattform.
In allen Phasen legen wir besonderen Wert auf professionelles und partnerschaftliches Arbeiten – von der Anforderungsanalyse über das Lösungsdesign bis zur Übergabe Ihrer IT-Lösung. Wir nutzen den in den USA entwickelten zentralen Projektmanagement-Leitfaden des PMI (Guide to the Project Management Body of Knowledge) für erfolgreiches Projektmanagement. So stellen wir eine gleichbleibend hohe Qualität unseres Projektmanagements sicher. Damit erreichen wir außerdem eine bestmögliche Dokumentation und Transparenz in allen Projektphasen. Wir denken uns in die Prozesse unserer Kunden ein und versuchen diese effizienter zu gestalten. Kosten, Zeit und Qualität unserer Arbeit sind für unsere Kunden jederzeit messbar und überprüfbar.

Schulung

Wir pflegen den Know How Transfer mit unseren Kunden in besonderer Weise, denn wir wollen langfristig und gemeinsam mit unseren Kunden wachsen und miteinander etwas erreichen. Gern coachen und beraten wir in allen IT-Fragen wie der Einführung neuer Technologien oder erstellen Schulungskonzepte unter Berücksichtigung des aktuellen Wissensstandes Ihrer Mitarbeiter. Während eines „Training on the Job“ binden wir Ihre Mitarbeiter schon ab der Implementierungsphase Ihrer neuen IT mit ein und testen mit Ihnen beispielsweise das Zusammenspiel der Komponenten und entwickeln Troubleshootingstrategien für den täglichen Betrieb. Dabei können jederzeit individuelle Fragen geklärt werden.